Gemüsebeet anlegen – Ernte deine eigene Aussaat

Ein Gemüsebett anlegen ist gar nicht so schwer

Durch das Pflanzen eines Gemüsebeetes im Garten kann der Wunsch nach lokalem Gemüse leicht erfüllt werden.




Der Frühling ist die ideale Zeit, um einen Gemüsegarten anzulegen. Wenn es keinen Bodenfrost mehr gibt, können jetzt die ersten Gemüsekulturen ausgesät werden.

VorbereitungGemüsebeet anlegen

Vor Arbeitsbeginn ist es ratsam, den Gemüseanbau zu planen und über die Gestaltung und Auswahl der Pflanzen nachzudenken. Es gibt keine strengen Richtlinien. Die Fläche, Form, Beetrand und Gemüsekulturen können nach persönlichen Vorlieben und Platzverhältnissen gewählt werden. Klassisch sind rechteckige oder quadratische Blumenbeete mit einer Länge und Breite von ca. 80 cm bis 1,2 m. Der Vorteil eines schmalen Bettes ist, dass es bei der Ernte und Pflege nicht betreten werden muss und somit die Bodenstruktur nicht beeinträchtigt wird.

eigenes Gemüsebeet anlegen

Bei der Auswahl der Pflanzen müssen jedoch zwei Prinzipien berücksichtigt werden: Zum einen müssen die verschiedenen Gemüsekulturen Seite an Seite in einem Beet angebaut werden (Mischkultur). Andererseits sollten die jeweiligen Kulturen nicht jedes Jahr an der gleichen Stelle angebaut werden (Fruchtfolge). Dies verhindert einen einseitigen Nährstoffentzug und fördert die Pflanzengesundheit.

Pflanzen des Gemüsebeetes

Wenn ein Anbauplan vorliegt, sind die Ideen für das Gemüsebett klar definiert und wenn die entsprechende Ausrüstung angeschafft wurde, kann sie verwendet werden. Die Lage eines Gemüsegartens sollte so sonnig wie möglich (nicht im Schatten von Bäumen oder Häusern) und gleichzeitig vor Wind geschützt sein. In wenigen Schritten ist das Gemüsebett aufgebaut:

1.Eine Abzäunung

Ein Gemüsegarten kann auf verschiedene Weise eingegrenzt werden, z.B. mit Holzbrettern. Oftmals wird einfach ein Holzweg installiert, der als Weg zwischen mehreren Betten dient.

2. Bodenvorbereitung

Ein gut belüfteter Boden mit guter Wasserspeicherkapazität eignet sich am besten für den Gemüseanbau, damit sich die Pflanzenwurzeln optimal entwickeln können. Um den Boden vorzubereiten, muss der Gartenboden tief in den Boden gegraben werden. Zur Verbesserung der Bodeneigenschaften wird empfohlen, Substral® Magischer Erdenzauber im Bett zu mischen. Dieser 100% torffreie Boden besteht aus Kokosfasern und fördert die Wurzelbildung durch seine lose Struktur.

3. Düngung

Bei der Pflanzung oder Vorbereitung des Gemüsebeetes im Frühjahr ist es ratsam, Dünger hinzuzufügen, damit junge Gemüsekulturen von Anfang an optimal mit Nährstoffen versorgt werden. zum Beispiel ist ideal. Speziell aufbereitete Gülle, die in gebrauchsfertige Granulate umgewandelt wird, zeichnet sich durch ihre schonende Düngewirkung und gute Pflanzenverträglichkeit aus. Der hohe Anteil an organischer Substanz wird zur Humusbildung und Bodenverbesserung genutzt!
Alternativ ist auch Naturen® BIO Gartendünger geeignet. Dieser komplette organisch-mineralische Dünger enthält 100% natürliche Inhaltsstoffe. Das staubfreie Mini-Granulat ist besonders anwenderfreundlich.

4. Aussaat

Glatt, wasserdicht und leicht auf die Halterung drücken (vorzugsweise mit einem kleinen Brett). Je nach Gemüsekultur kann das Saatgut direkt im Beet ausgesät werden oder es können nun die bevorzugten Jungpflanzen verwendet werden. Saatgutmatten sind praktisch: Gemüsesaatgut befindet sich in einer Papiermatte. Es wird in Rillen platziert, die zuvor im Substrat verfolgt wurden, und zerfällt später. Decke dann die Samen oder Streifen leicht mit dem Substrat ab und gieße sie gut.

Alles, was du für dein perfektes Gemüsebeet benötigst, kannst du direkt bei Amazon kaufen:

Immer anders

Substral Magischer Erdenzauber

Substral Magischer Erdenzauber
  • Verpackungseinheit: 17l Sack

Substral Naturen Bio Garten, Universal, natürlicher Volldünger für Obst- Gemüse- und Zierpflanzen, 4 kg

Substral Naturen Bio Garten, Universal, natürlicher Volldünger für Obst- Gemüse- und Zierpflanzen, 4 kg
  • Substral Naturen Bio Gartendünger wurde für umweltbewusste Hobbygärtner entwickelt, die ein Gleichgewicht zwischen wirksamer Ernährung ihrer Pflanzen und dem natürlichen Einsatz von Dünger wünschen
Bei Amazon kaufen!(Nicht verfügbar)
selbstbestimmend

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.